flutesplit2Juni 2021
Zur Zeit erhalte ich etwas regelmäßigeren Flötenunterricht. Durch die verschiedenen Lockdowns war über einen langen Zeitraum kein Unterricht möglich und ich hatte das Gefühl es ging nicht wirklich voran mit mir. Ich meine, es fehlten mir die zusätzliche Impulse die ein Dozent dem Schüler geben kann um ihn mit Neuem zu füttern und zu motivieren.

mai21einsMai 2021
Ich möchte mir eine Querflöte kaufen! Sie muß kein nagelneues Instrument werden oder sein. Aber sie sollte Ringklappen besitzen und einen Silberkopf. Die Marke und die Modellausführung ist mir dagegen ziemlich egal.

IMG 20210409 125426April 2021
Ein ganzer Monat ohne einen weiteren Sonntagmorgenspaziergang zum Hexenbaum. Entweder ist das Wetter nicht passend oder es fallen die Tage für den Arbeitsausgleich wegen dem großen Personalmangel in der Pflege zum Opfer. Die freien Tage werden gestrichen.

EicheMärz 2021
Ich habe mir ein neues, wenn gleich sehr selten stattfindendes, Sonntagmorgen Ritual ausgedacht. Die Flöte und ich gehen nach dem Aufstehen, nach den Yogaübungen und der Meditation und noch vor dem Frühstück circa eine halbe Stunde Fußmarsch zur einsamen Eiche. Bitte den krassen Schattenwurf meiner Flöte beachten.

FlötenständerFebruar 2021
Um meine Verrücktheiten zu krönen, wurden weitere L.I.P.s vorgenommen. (Lockdown insanity preventions). Den Ausdruck habe ich mir von Emily Beynon (Erste Flöte aus dem Royal Concertgebouw Orchester, Amsterdam) geklaut.

 

JanWinterJanuar 2021
Jetzt wo das ganze Leben in Deutschland wieder herunterfährt, überfallen mich viele ungewöhnliche Gedanken. Die Ablenkungen sind zur Zeit sehr gering. 

Dez1 20Dezember 2020
Unterricht findet nun keiner mehr statt. Weder Klavierunterricht noch Flötenunterricht. Die Zahlen der an Corona infizierten oder erkrankten Menschen und derjenigen die sich in Quarantäne befinden, steigen von Woche zu Woche.

Nov1 20November 2020
Ich habe die Flöte zum Überholen gebracht. Der Flötenbauer beurteilt die Flöte überraschenderweise als ganz passabel. Zudem wäre sie sehr gut geeignet für einen Anfänger. Er zerlegt sie, hat sie gereinigt, die Scharniere geölt, ein Polster erneuert (es war nur eines nach all den Jahren kaputt!), nachreguliert und den Stimmkorken eingestellt.

Flöte HochstandOktober 2020
Ich gewinne die Flöte immer lieber.
Ich übe jeden Tag ein bisschen. Durch den Klavierunterricht habe ich einen reglmäßigen Übemodus entwickelt. Er fehlt mir geradezu, wenn ich keine Zeit dafür finden sollte.

BankSeptember 2020
Meine musikalische Ausgangslage: 2 1/2 Jahre Klavierunterricht, 7 Jahre Chorerfahrung. Weder bin ich bisher eine gute Pianistin noch eine gute Sängerin geworden. Beide Dinge mache ich trotzdem mit großer Ausdauer und viel Freude.